Eine außergewöhnliche Exkursion

Unterricht an einem anderen Ort zu erleben, ist oft spannend und interessant. So waren die Klassen 4a und 4b am 19. September 2017 in Leipzig bei der INSPIRATA – dem Mitmach-Museum. Viele Experimente zu Mathematik und Elektronik luden uns zum Mitmachen ein. Man konnte viel ausprobieren.

Alle Kinder fanden es sehr spannend und kreativ. Die Schüler unserer Klasse können es nur weiterempfehlen.

Nalani Fritzsch Klasse 4b

letzter Schultag

Am 23.06.2017, dem letzten Schultag, verabschiedeten wir wieder traditionsgemäß die Viertklässler in der Aula.

Zunächst wurden erst einmal Prämierungen vorgenommen. Alle Teilnehmer der Känguru-Olympiade erhalten mit ihren Zeugnissen eine Urkunde und ein Knobelspiel. Ausgezeichnet mit einem tollen 2. Platz wurde Julius Müller aus der Klasse 3a, den weitesten Känguru-Sprung erzielte Lisa Ngyen aus der Klasse 4a.

Auf die Plätze fertig los - "Wir laufen für UNICEF"

Unter diesem Motto starteten am 23. Mai 2017 viele Mädchen und Jungen zum Unicef - Sponsorenlauf, welchen sie mit Freude und sportlichem Ehrgeiz absolvierten.
Durch diese Laufaktion konnte die erstaunliche Summe von 4. 975,80€ gezählt werden. Davon wurden 50 % zur Unterstützung für Flüchtlingskinder an Unicef überwiesen.
Unser großer Dank gilt allen Sponsoren, die mit ihrer Spendenbereitschaft dieses sportliche Ereignis so erfolgreich werden ließen.

S. Milczynski
(Rektorin)

Spielefest der Klasse 2b

Die Klasse 2b hat am 14. Juni 2017 ein tolles Spielefest gemacht. Ausprobiert wurden Spiele, die wir Kinder selbst erfunden hatten, zum Beispiel ein lustiges Mathespiel, ein spannendes Pferdespiel, ein aufregendes Fußballspiel und ein interessantes Fühlmemory.
Unsere Gäste waren Großeltern, Eltern und Freunde.
Es war toll!!!

Autorin: Soley Bräunlich

Das Geheimnis des Waldes - Ein Stück von Ellen Heimrath für die 1.- und 2. Klassen

Galoppel, das Einhorn, jagt mit Geschwindigkeit durch den Wald. Eine wichtige Nachricht für die Waldfee Elfi! Die linke Seite des Dunkelwaldes ist krank! Sehr krank! Während die rechte Seite des Waldes grünt und blüht, liegt die linke Seite düster und grau. Kein Vogel singt, kein Hase hoppelt durchs Unterholz. Die Bäume sind kahl, das Gras verdorrt. Doch da sieht Elfi noch schlimmere Dinge:

Müll liegt im Bach, die Ameisenhaufen sind zerstört, die Nistkästen zerschlagen. Was ist nur geschehen! Verzweifelt bittet Elfi Großmutter Tanne um Rat und diese weiß, dass die linke Seite des Waldes beschlossen hat, erst wieder grün zu werden, wenn sich die Menschen um den Wald kümmern und ihn achten.

Doch allein können Elfi und Galoppel den Dunkelwald unmöglich gesund machen. Sie brauchen dringend Hilfe!

Zum Glück gibt es den Waldhüter Robin Wood und seine jungen Naturforscher – die Kinder. Gemeinsam machen sie sich auf, den Wald zu retten.

Mit viel Musik konnten auch die Kinder der 1.- und 2. Klassen mitsingen und die Tiere des Waldes nachmachen.

Als Erinnerung kann sich jedes Kind die Musik-CD dazu kaufen.

Unten seht ihr drei gemalte Bilder von der Klasse 2b.

Es hat allen viel Spaß gemacht. Vielen Dank an Frau Ellen Heimrath für die tolle Vorstellung.

EWA Cup der Grundschulen

Am 10. Mai 2017 fand das diesjährige Fußballturnier der Grundschulen in der Skatbankarena statt.

Insgesamt kämpften Mannschaften aus 7 Schulen in spannenden Spielen um den Sieg.

Unsere Jungs (Maximilian Rott, Alesio Krosi, Niclas Schellenberg, Kevin Kämmel, Alexander König, Emil Böhme, Joey Wolf, Jamie Tittmann, Nick Porzig und Miriam Heller) erspielten einen tollen 2. Platz.

Unseren Glückwunsch!